Kontakt

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Mandanteninformationen. Wenn Sie recherchieren oder ältere Ausgaben betrachten möchten, können Sie hier unser Archiv aufrufen.

Steuertermine

  • Steuertermine Januar 2018

Informationen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

  • Arbeitsweg: Wann gilt die Entfernungspauschale für einen Lkw-Fahrer?
  • Dienstwagen: Auch individuelle Arbeitnehmer-Zuzahlungen sind jetzt abziehbar
  • Doppelte Haushaltsführung vor 2014: Wie sich die Kosten für die Wohnung am Beschäftigungsort absetzen lassen
  • Entfernungspauschale: Was bei Fahrgemeinschaften zu beachten ist
  • Grenzgänger: Beiträge nach dem österreichischen BMSVG sind steuerfrei
  • Nachweisführung: Reisekostenerstattungen an Arbeitnehmer nie ohne Beleg

Informationen für GmbH-Gesellschafter/-GF

  • Fremdgeschäftsführer: Wann führt ein Zeitwertkonto zu Arbeitslohn?
  • Verlustuntergang: Ist auch der vollständige Verlustwegfall verfassungswidrig?

Informationen für Hausbesitzer

  • Anschaffungsnahe Herstellungskosten: 15-%-Grenze gefährdet den Sofortabzug von Modernisierungskosten

Informationen für Kapitalanleger

  • Steuerstundungsmodelle: Hohe (negative) Zwischengewinne beschränken nicht automatisch die Verlustverrechnung
  • Verluste aus gewerblichem Grundstückshandel: Gewinnerzielungsabsicht darf nicht entfallen

Informationen für Unternehmer

  • Angestrebter Vorstandsposten: Vergeblicher Aufwand ist nicht als Werbungskosten abziehbar
  • Brezelverkauf auf Oktoberfest: BFH wendet 7%igen Umsatzsteuersatz an
  • Einnahmenüberschussrechnung: Verteilung bei Nutzungsüberlassung über mehrere Jahre
  • Erbschaftsteuer: Einkommensteuerermäßigung bei doppelter Steuerbelastung
  • EuGH-Vorlage zur Umsatzsteuer: Ist die Sollbesteuerung mit dem Unionsrecht vereinbar?
  • Geschenke an Geschäftsfreunde: Finanzämter klammern Pauschalsteuer weiterhin aus 35-EUR-Grenze aus
  • Steuerermäßigung bei gewerblichen Einkünften: Betriebsbezogene Betrachtung der Gewerbesteuermessbetragsanrechnung ist geboten

Informationen für alle

  • Haustür: Herstellung und Einbau als Handwerkerleistungen absetzen
  • Häusliches Arbeitszimmer: Bei mehreren Tätigkeiten ist Höchstbetrag von 1.250 EUR nicht aufzuteilen